Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten / Wetter / Herdecke   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Wegweiser

Demenz-Wegweiser für die Städte Witten, Wetter und Herdecke erschienen

Die Diagnose Demenz oder die Sorge, an einer Demenz erkrankt zu sein, kann für Betroffene und auch für Familie und Freunde eine große Verunsicherung bedeuten.

Wer oder was kann jetzt helfen?

In einer neuen Broschüre finden Ratsuchende jetzt Informationen und Kontaktdaten der Mitglieder des Netzwerkes Demenz für Witten, Wetter und Herdecke. Seit über zehn Jahren treffen sich die Netzwerkmitglieder, ein Zusammenschluss von Menschen, die sich beruflich, ehrenamtlich oder aus Interesse mit dem Thema Demenz beschäftigen, regelmäßig. Ziel des Netzwerkes ist, das Thema Demenz weiter zu enttabuisieren, über Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren, vorhandene Ressourcen zu bündeln und ergänzende Strukturen und Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. „Wir hoffen, dass die Zusammenstellung der Netzwerk-Mitglieder Betroffenen und Angehörigen eine erste Übersicht über mögliche Anlaufstellen bieten kann“, erklärt Netzwerk-Koordinatorin Anke Steuer. „Und auch für die Netzwerkmitglieder und weitere Multiplikatoren ist es durch die Broschüre jetzt praktisch, schnell die Kontaktdaten der einzelnen Angebote zur Hand zu haben“.

Der Wegweiser kann kostenlos über die Selbsthilfe-Kontaktstelle bezogen werden: entweder als gedrucktes Exemplar oder als barrierefreie PDF-Datei hier über den folgenden Link:

 



 
top